Wir bieten ein bedarfsgerechtes Betreuungsangebot

Durch lange Öffnungszeiten und flexible Buchungszeiten


Die Kindertageseinrichtung ist für sie offen, von Montag bis Freitag, durchgehend von 6.00 – 16.00 Uhr.
Davon ist eine Kernzeit von 8.00 – 12.00 Uhr für die gesamte Einrichtung verpflichtend.

Durch ein gesundes, abwechslungsreiches Mittagessen


Damit Kinder, die mindestens 6 Stunden in unserer Einrichtung verbringen, nicht hungrig nach Hause gehen, übernimmt unser Träger die Kosten für ein 3 Gänge Menü. (Suppe, Hauptspeise, Dessert).

Durch Offenheit in der Aufnahme


Kinder ab dem 6. Lebensmonat bis zum Schuleintritt

Wir freuen uns über Gastkinder aus anderen Gemeinden

Bei Bedarf bemühen wir uns um Einzelinklusion

Durch einen sehr guten Anstellungsschlüssel


Unser Träger weiß, dass für eine sehr gute Bildung, Erziehung und Betreuung genügend pädagogische Fachkräfte und Ergänzungskräfte wichtig sind. Er handelt entsprechend und genehmigt den überdurchschnittlich guten Anstellungsschlüssel von 1:10

Durch eine günstige Ferienregelung


Wir schließen unsere Einrichtung weniger als 30 Tage im Jahr.

Zusätzlich bieten wir Feriendienste an.

Durch kompetente Pädagogik


Wir haben uns für eine offene, situationsorientierte Bildungsarbeit in Lern und Aktionsräumen entschieden.

Eine Bezugserzieherin übernimmt die Verantwortung für Kleingruppen.

Der Leitung obliegt die Gesamtverantwortung für Kindergarten und Krippe.

Drucken