Mittagsverpflegung


Logo Verpflegung

 

 

                        Verpflegungsleitbild

 

 

      Unsere Mittagsverpflegung:

Die Speisepläne unserer Kindertageseinrichtung richten sich nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und werden für einen Zyklus von vier Wochen, d.h. 20 Verpflegungstagen, erstellt.

Innerhalb eines Wochenplans werden grundsätzlich die Empfehlungen der DGE umgesetzt:

Salat, Gemüse oder Rohkost werden im täglichen Wechsel angeboten. Frisch zubereitete Kartoffeln (Salzkartoffel, Kartoffelbrei) werden ein bis zwei mal wöchentlich als Beilagen angeboten. Nudeln, Reis, Brot und Semmeln als Vollkornprodukte runden das Angebot an Beilagen ab.

Als Nachtisch wird frisches Obst (vorwiegend nach saisonalem und reginalem Angebot) gereicht.

Was zeichnet unsere Mittagsverpflegung besonders aus?

- Die Kosten für das Mittagessen übernimmt der Träger Markt Teisnach

- Die Gerichte werden tägich frisch zubereitet und von der Seniorenheimküche geliefert.

- In der Küche wird auf den Einsatz von regionalen Produkte besonders Wert gelegt.

- Fleisch wird ausschließlich von Tieren aus regionaler Herkunft, von einer örtlichen Metzgerei an die Küche geliefert.

- Der Einsatz von Lebensmitteln mit Geschmacksverstärkern, künstlichen Aromen und synthetischen Farbstoffen wird weitgehend vermieden.

Das Mittagessen besteht aus einem Zwei- oder Drei-Gänge-Menü.

- Hauptgericht und Nachspeise

- Vorspeise (Suppe), Hauptgericht und Nachspeise

Unser Restaurant:

Das Mittagessen wird in einem seperaten Speiseraum angeboten.

Ab 11.00 Uhr beginnen die Krippenkinder gleitend mit dem Essen.

Sie lernen dabei mit Unterstützung sich ihr Essen selbständig und bedarfsgerecht zu portionieren.

Von 12:15 Uhr bis 13:30 Uhr nehmen die Kindergartenkinder ihr Essen ein.

Am Buffet stellen sie sich mit Unterstützung ihre Portion zusammen.

Wir legen Wert auf eine gemütliche Atmosphäre, bei der das Gemeinschaftsgefühl der Kinder gefördert wird.

Unser Ziel:

Unser Bestreben ist es, allen Kindern ein gesundes, ausgewogenes Essen anzubieten.

Sie sollen sich mit Freude zu Tisch begeben und ihr Essen genießen.

 

Drucken